Wie 2002 alles begann...

Der Start

Wir schreiben das Frühjahr 2002, als die Geschäftsleitung der XXXL Unternehmensgruppe die Idee hatte, ein völlig neues Möbelhaus zu errichten und vorerst den österreichischen Möbelmarkt neu aufzurütteln.

In nur wenigen Monaten entstand in harter Arbeit aller Beteiligten das Konzept mömax und im Oktober 2002 startete mömax mit seinem ersten Haus in Dornbirn (Vorarlberg) ein Pilotprojekt.

Was anfangs als Projekt gedacht war, entwickelte sich als echter "Renner" und schon im Jahr 2003 eröffnete die erste mömax-Filiale in Hirschaid (Deutschland).

Seitdem folgten nicht nur viele weitere Eröffnungen in Österreich und Deutschland, sondern auch in Ungarn und Slowenien. Mittlerweile gibt es bereits mehr als 60 mömax-Filialen.

Jedes dieser Häuser setzt auf 6.000 bis 8.000 m² die Grundidee des modernen Wohnens zu günstigen Preisen um. Und mömax expandiert weiter - viele neue Filialen sind schon in Planung.

© 2017 mömax

mömax verwendet Cookies um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Zustimmen